2019 / 2020

TRAINER-WORKSHOPS

Legasthenie & Dyskalkulie

Starthilfe für „Jung“-TrainerInnen

An nur fünf Tagen (jeweils 6 Stunden, in ca. 4-wöchigen Abständen), erfahren Sie die Feinheiten eines erfolgreichen Trainings, die Ihre Fach-Ausbildung abrunden und Ihr Handwerkszeug erweitern.
Sie profitieren von meiner langjährigen Erfahrung als Legasthenie-/Dyskalkulie-/Lern-Trainerin, erhalten praxis-nahe Einblicke und gewinnen Sicherheit, um Ihre Trainingseinheiten bestmöglich vorbereiten zu können.

Workshop 1 (€ 120) – Dez. 2019 / Mai 2020
Grundlegendes (Erstgespräch, Trainingsformen, Austestungsmöglichkeiten, Tipps zum Stunden- und Trainingsaufbau, Berichte verfassen … und alles, was Sie sonst noch wissen wollen)

Workshop 2 (€ 120) – Jan. 2020 / Juni 2020
Bedeutung der Motorik und Sensorischen Integration für Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit, Trainingsmöglichkeiten, Spezialisten für S.I. und Entwicklungsbesonderheiten

Workshop 3 (€ 120) – Feb. 2020 / Sept. 2020
Dyskalkulie / Rechenschwäche (Austestung, Trainingsaufbau, unterstützende Sprache und Körperwahrnehmung, bewährte Rechen-Materialien und -Spiele)

Workshop 4 (€ 120) – März 2020 / Okt. 2020
bewährte Spiele und Materialien für die Bereiche „Teilleistungen, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Konzentration“

Workshop 5 (€ 120) – Apr. 2020 / Nov. 2020
bewährte Spiele und Materialien für die Bereiche „Lesen, Rechtschreibung, Grammatik, Wortschatz“; Fallbeispiele, Beantwortung offener Fragen

Für nähere Informationen kontaktieren Sie mich bitte unter  train_the_trainer@gmx.at.

 

SPIEL- UND IDEEN-WORKSHOPS

„Wir spielen lernen“

 

in einer Klein-Gruppe von 3 Spieler-Paaren (= je 1 Erwachsener + 1 Kind)

  • für die 1. + 2. Schulstufe
  • für die 3. + 4. Schulstufe

Für Mama oder Papa, Oma oder Opa, … die ihr (Enkel)Kind mit praxis-erprobten Spielen beim Lernen unterstützen möchten oder einfach Spaß am Spielen haben. Die Spiele regen zum Lesen an, helfen – mit wertvollen Tipps – die Rechtschreibung und Grammatik immer sicherer anzuwenden und machen Lust aufs Rechnen.

In angenehmer Atmosphäre und unter fachkundiger Begleitung haben bei jedem Spiel-Workshop (= 90 Min.) drei Teilnehmer-Paare (je 1 Erwachsener + 1 Kind) die Möglichkeit, jeweils drei Spiele zu unterschiedlichen Lern-Bereichen sowie Konzentrationsförderung, Hör- oder Seh-Verarbeitung (Selektieren, Unterscheiden, Merken,…)  kennenzulernen. Die praxis-erprobten Spiele sowie hilfreiche Tipps & Tricks werden am Beginn für alle Teilnehmer vorgestellt. Danach nehmen die Paare bei einer der drei Spiel-Stationen Platz und es kann losgehen. Nach jeweils ca. 25 Minuten wird zum nächsten Spiel gewechselt. Die Spielabläufe sind meistens sehr einfach bzw. werden diese, wenn gewünscht, gerne nochmals erklärt.

Erfahrungsgemäß geht die Zeit viel zu schnell vorbei und bei manchem Spiel bleibt die Revanche offen. Daher gibt es schon in der darauffolgenden Woche (zu einem anderen Zeitpunkt!) die Möglichkeit, dieselben Spiele nochmals zu spielen. Oder die Teilnehmer greifen Ideen auf und setzen diese mit ihren eigenen Materialien zu Hause um. So verwandeln sich auch hartnäckige schulische Herausforderungen schon nach ein paar Spielrunden in großartige Erfolgserlebnisse. Und es gibt doch nichts Schöneres, als miteinander Zeit zu verbringen, zu lachen und ganz nebenbei zu lernen!

Bezahlung:

Pro Termin (90 min.) pro Spieler-Paar,
vor Beginn jeder Spiel-Einheit in bar     EUR 20,–

Sammelpass:

Wer „Stamm-Spieler“ sein möchte –
5 Termine bezahlen (EUR 100,–), 6. Termin gratis

Anmeldung:

Mail an  g.schwartz@gmx.at   oder SMS an 0677 – 627 05 627

Bitte um Ihren Namen, Ihre Telefonnummer (unter der Sie auch kurzfristig erreichbar sind), den Namen, das Alter und die Schulstufe des Kindes sowie den gewünschten Termin.

  • Pro Termin sind nur 3 Teilnehmer-Paare möglich.
  • Die Reihung erfolgt nach Eintreffen der Anmeldung.
  • Alle weiteren Anmeldungen werden auf einer Warteliste vermerkt (die ersten drei Interessenten werden verständigt).
  • Mit Sammelpass können alle Termine vorreserviert werden.

Termine:

siehe unter „Aktuelles“.
Um pünktlich beginnen zu können, bitte 5 Minuten vorher eintreffen!

Termin-Absage:

oder Nennung eines adäquaten Ersatz-Spieler-Paares (gleiche Schulstufe!) bis spätestens 16:00 am Vortag. Danach ist der volle Betrag zu entrichten.

Haben Sie noch Fragen?
g.schwartz@gmx.at oder SMS an 0677 – 627 05 627